Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

19.09.2016 – 16:48

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Wildunfall - Motorradfahrer verletzt sich schwer

Gummersbach (ots)

Ein Motorradfahrer ist am Freitagabend (16.9.) auf der L 303 mit einem Reh kollidiert und dabei schwer verletzt worden.

Um 22:15 Uhr fuhr ein 50-jähriger Marienheider mit seinem Motorrad auf der L 303 aus Nochen kommend in Richtung Hülsenbusch. Als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte, konnte der 50-Jährige eine Kollision nicht mehr verhindern. Er stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten. Das Reh verstarb noch an der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis