Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

13.09.2016 – 22:43

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Frontalzusammenstoß zweier PKW führt zu zwei Verletzten und hohem Sachschaden

POL-GM: Frontalzusammenstoß zweier PKW führt zu zwei Verletzten und hohem Sachschaden
  • Bild-Infos
  • Download

Hückeswagen (ots)

Am Dienstag Nachmittag gegen 17:10 Uhr befuhr eine 52-jährige PKW-Fahrerin aus Hückeswagen die K 5 von Westhofen kommend in Richtung Kobeshoven. In Stahlschmidtsbrücke bog sie nach links in die gleichnamige Straße ab und übersah dabei einen entgegenkommenden 44-jährigen Solinger PKW-Fahrer. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, so dass die PKW frontal kollidierten. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt. Die Hückeswagenerin musste im Krankenhaus behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand in Höhe von ca. 30.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis