Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

24.08.2016 – 15:44

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Gewehr sichergestellt

Radevormwald (ots)

Für einen Polizeieinsatz sorgte am Dienstagabend (23.8.) ein 52-Jähriger aus Radevormwald. Zeugen hatten gemeldet, dass im Bereich Dahlerau eine Person nach Streitigkeiten mit einer Langwaffe umherlaufe. Die alarmierten Polizeibeamten trafen den 52-Jährigen unbewaffnet an und überwältigten ihn. In seinem in der Nähe abgestellten Fahrzeug fanden sie im Anschluss ein Gewehr. Neben dem Verstoß gegen das Waffengesetz besteht zudem der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zuvor das Fahrzeug geführt hat, so dass ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis