Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

14.08.2016 – 09:04

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Mehrere Leichtverletzte bei Unfällen mit Motorradfahrern

Wippefürth (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18 in Höhe der Ortslage Oberflosbach haben sich am Samstagmittag (13.08.) insgesamt drei Personen leichte Verletzungen zugezogen. Um kurz nach 12 Uhr befuhr ein 20-jähriger Autofahrer aus Lindlar die K 18 in Richtung Abshof. Beim Überholen eines Fahrradfahrers übersah der 20-Jährige das entgegenkommende Motorrad einer 55-jährigen Frau aus Hagen. Um eine Kollision mit dem Pkw zu verhindern, leitete die 55-Jährige eine Vollbremsung ein und lenkte ihr Motorrad nach rechts. Für einen nachfolgenden 51-jährigen Motorradfahrer aus Regensburg, der sich mit seiner 49-jährigen Sozia hinter der 55-Jährigen befand, kam dieses Bremsmanöver zu überraschend. In der Folge fuhr er auf das Krad der Hagenerin auf, wobei sich beide Fahrer und die Sozia leichte Verletzungen zuzogen. Zu einer Berührung mit dem Pkw war es nicht gekommen. Alle Leichtverletzten konnten sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Bei einem weiteren Unfall erlitt ein 45-jähriger Motorradfahrer aus Köln am Samstagabend ebenfalls leichte Verletzungen. Er war um kurz nach 19:30 Uhr auf der Landstraße 286 in Höhe der Ortslage Ahe in einer Kurve ohne Fremdeinwirkung zu Fall gekommen. Der Kölner wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert, an seinem Motorrad erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis