Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Nackter Mann flüchtet von Unfallstelle

Reichshof (ots) - Ein Unfallgeräusch vernahm eine Anwohnerin der Barbarossastraße am Montagabend (1.8.). Ein PKW war gegen 20:15 Uhr von der Reichshofstraße in die Barbarossastraße eingebogen. Dabei geriet er außer Kontrolle und prallte gegen eine Mauer. Zeugen berichteten, dass der Fahrer nahezu unbekleidet aus dem Fahrzeug stieg und nur in eine Decke gehüllt zu Fuß von der Unfallstelle flüchtete. Den Halter des PKW, einen 49-jährigen Reichshofer, trafen Polizisten später an der Wohnanschrift an. Er ließ sich zu dem Sachverhalt nicht ein, schien aber unter dem Einfluss von Alkohol zu stehen. Die Polizisten ordneten Blutproben an und beschlagnahmten den Führerschein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: