Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Großes Glück bei Überschlag mit Traktor

Engelskirchen (ots) - Auf einem unbefestigten Schotterweg stürzte am Donnerstagabend (20.7.) ein Ackerschlepper eine etwa zehn Meter tiefe Böschung herunter und überschlug sich dabei zwei Mal. Wie durch ein Wunder verlief der Unfall für den Fahrer sowie die drei Mitfahrer relativ glimpflich. Der 19-jährige Fahrer aus Gummersbach war gegen 18:45 Uhr mit seinem Traktor auf dem Verbindungsweg zwischen der Wiehlsiefener Straße (Wiehl-Weiershagen) in Richtung der Straße Wiehlpuhl in Engelskirchen unterwegs. Auf den Radkästen der Hinterräder befanden sich drei ebenfalls aus Gummersbach stammende Mitfahrer. Aus ungeklärter Ursache geriet der Ackerschlepper zu weit nach links und stürzte die Böschung hinab. Zwei junge Frauen im Alter von 16 und 17 Jahren wurden dabei leicht verletzt; an dem Traktor entstand erheblicher Schaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: