Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zwei junge Frauen angegriffen

Radevormwald (ots) - Zwei 19-jährige Frauen wurden am frühen Donnerstagmorgen (21.7.) von einem noch unbekannten Täter im Bereich des Schlossmacherplatzes durch Schläge und Tritte leicht verletzt. Gegen 01:30 Uhr saßen die beiden Geschädigten auf einer der dortigen Bänke und sprachen eine Gruppe von Jugendlichen an, um diese nach einer Zigarette zu fragen. Nach Angaben der beiden Frauen reagierte die Gruppe auf diese Frage jedoch ausfallend. Es entwickelte sich ein Streitgespräch, in dessen Verlauf ein nicht näher beschriebener Täter die Geschädigten dann angriff und verletzte. Die 19-Jährigen zogen sich daraufhin zurück; durch die hinzugerufene Polizei konnten keine verdächtigen Personen mehr angetroffen werden. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: