Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Zwei Rehen ausgewichen und frontal gegen Baum geprallt

Hückeswagen (ots) - Eine 71-jährige Hückeswagenerin ist am Dienstag (12.7.), kurz vor 17 Uhr, auf der B 483 aus Hückeswagen kommend in Richtung Radevormwald gefahren. Etwa 200 Meter vor dem Ortseingang Buchholz querten plötzlich zwei Rehe die Fahrbahn. Die Pkw-Fahrerin versuchte auf der regennassen Fahrbahn auszuweichen und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Fahrerin in ein Krankenhaus. An ihrem Pkw entstand hoher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: