Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

10.05.2016 – 13:22

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Drogenkonsumenten aus dem Verkehr gezogen

Gummersbach / Marienheide (ots)

Am Montagabend (9.5.) musste eine 28-jährige Gummersbacherin ihr Fahrzeug nach einer Polizeikontrolle stehen lassen. Eine Streife stoppte die Autofahrerin um 20:35 Uhr auf der Brückenstraße, da der TÜV seit einem Jahr abgelaufen war. Während der folgenden Fahrzeug- und Personenkontrolle zeigte die 28-Jährige körperliche Symptome, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Ein freiwilliger Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Es folgten eine Blutprobe und eine Strafanzeige.

Einem Strafverfahren blickt seit Montag (9.5.) ein 20 Jahre alter Gummersbacher entgegen. Am Montagabend geriet er mit seinem Pkw im Kleinbahnweg in eine Verkehrskontrolle. Einen gültigen Führerschein konnte er nicht vorweisen, stattdessen zeigte er Anzeichen für kürzlichen Drogenkonsum. Nach einem positiven Drogentest war er mit der folgenden Blutprobe einverstanden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis