PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

15.02.2016 – 14:19

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbrüche blieben im Versuch stecken

WipperfürthWipperfürth (ots)

Im Tatzeitraum von Freitag, 16:00 Uhr bis Samstag (13.02.), 14:00 Uhr versuchten unbekannte Täter in zwei Objekte in Wipperfürth einzudringen. In der Gaulstraße versuchten Einbrecher die Eingangstür einer Praxis in einem Ärztehaus aufzuhebeln. Die Tür hielt jedoch stand und die Täter mussten erfolglos den Rückzug antreten. Ebenfalls im Versuchsstadium stecken blieb ein Einbruch in ein Sportcenter in der Bahnstraße in Wipperfürth. Hier hatten die Unbekannten versucht, zwei Notausgangstüren aufzuhebeln. Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis