Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

08.01.2016 – 20:53

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 80-jährige Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Lindlar (ots)

Am Freitag, gegen 09:45 Uhr, beabsichtigte eine 80-Jährige die Königsberger Straße in Höhe der Einmündung mit der Berliner Straße zu überqueren. Nachdem sie die Fahrbahn betreten hatte, wurde sie von dem PKW eines 26-Jährigen erfasst, der die Königsberger Straße in Richtung Kölner Straße befuhr. Die 80-Jährige wurde zu Boden geschleudert und so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An dem PKW entstand geringer Schaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis