Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

04.01.2016 – 16:25

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zwei Wohnhäuser in Waldbröl - Biebelshof heimgesucht

Waldbröl (ots)

In zwei Wohnhäuser in Waldbröl - Biebelshof brachen unbekannte Täter im Tatzeitraum von Silvester bis Neujahr ein. In der Dahler Straße hebelten die Eibrecher die Tür des Wintergartens auf. Sie betraten das Haus und durchsuchten verschieden Räume. Als Beute fiel ihnen lediglich Modeschmuck in die Hände. Bargeld und Goldschmuck erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Hähnchen. Zunächst versuchten sie eine Kellertür aufzuhebeln. Als das misslang, wandten sie sich der Terrassentür zu. Sie zerstörten die Rollladen und hebelten die Terrassentür auf. Im Haus durchsuchten und durchwühlten sie alle Räume, Schränke und Behältnisse. Mit ihrer Beute verließen sie das Haus in unbekannte Richtung. Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis