PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

05.12.2015 – 02:41

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden; Fußgängerin schwer verletzt

Reichshof (ots)

Am 04.12.2015, gegen 20:33 Uhr, befuhr ein 74-jähriger Pkw-Fahrer die Kölner Straße (L 336) von Wiehl in Richtung Brüchermühle und bemerkte plötzlich kurz vor dem Bahnübergang im Scheinwerferlicht eine dunkel gekleidete Person auf der Fahrbahn. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver nach rechts, wobei er einen Leitpfosten touchierte, konnte er einen Zusammenstoß mit der 36-jährigen Frau nicht verhindern. Sie ging mitten auf der Fahrbahn ebenfalls in Richtung Brüchermühle und wurde durch den Aufprall über den Pkw geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen stand sie unter Alkoholeinfluss. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand mittlerer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Direktion GE, Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis