Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

17.11.2015 – 11:35

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Mit 2,96 Promille Unfall verursacht

Gummersbach (ots)

Mit 2,96 Promille, laut Alkotestgerät, verursachte ein 50-jähriger Pkw-Fahrer aus Gummersbach einen Unfall. Der 50-Jährige fuhr am Montag (16.11.), um 15:45 Uhr auf den vor einer roten Ampel stehenden Pkw einer 52-jährigen Gummersbacherin auf. Der Unfall ereignete sich auf der Linksabbiegespur des Südrings aus Richtung Bernberg kommend in Richtung Gummersbach-Zentrum. Es entstand geringer Sachschaden. Der 50-Jährige musste die Beamten zur Blutprobe begleiten. Sie stellten den Führerschein sicher und untersagten die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis