Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

23.10.2015 – 00:40

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Haschkekse wirkten nach

Waldbröl (ots)

Den richtigen Riecher hatte eine Zivilstreife der Polizeiwache Waldbröl, als sie sich am 22.10.2015 gegen 21:45 Uhr entschloss, einen Pkw- Fahrer auf der Kaiserstraße in Waldbröl zu kontrollieren. Schon zu Beginn der Kontrolle zeigte der 47- jährige Waldbröler verdächtige Ausfallerscheinungen. Er räumte schließlich ein, am vergangenen Wochenende u.a. so genannte Haschkekse konsumiert zu haben. Diese wirkten offenbar noch nach, denn ein Drogenvortest verlief positiv, so dass der Mann mit zur Wache musste, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwartet nun ein Verkehrsstrafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis