Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs Flucht erfolglos

Reichshof (ots) - Vermutlich weil er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, versuchte ein 21-jähriger Reichshofer sich der Verkehrskontrolle durch Flucht zu entziehen. Der Reichshofer missachtete am Samstag (10.01.), um 02:00 Uhr die Anhaltezeichen der Polizeibeamten. Trotz Stopp Polizei und eingeschaltetem Blaulicht gab der 21-Jährige Gas und schaltete die Beleuchtung an seinem Pkw aus. Die Flucht war aber nicht von langer Dauer, schon nach einigen hundert Metern drehte sich der Pkw beim Abbiegen in die Einmündung Kölner Straße/Eueler Hammer in Brüchermühle um die eigene Achse und blieb entgegen der Fahrtrichtung stehen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass dem Reichshofer die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: