Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Nach Kontrolle war die Fahrt beendet

Radevormwald (ots) - Am Mittwochmorgen musste ein 41-jähriger Hückeswagener seinen Wagen nach einer Polizeikontrolle stehen lassen. Als die Polizisten ihn um 7:20 Uhr auf der Elberfelder Straße in Radevormwald kontrollierten bemerkten sie sofort deutlichen Alkoholgeruch. Zudem zeigte der Fahrer Anzeichen für Drogenkonsum. Ein Drogentest wie auch ein Alkoholtest verliefen positiv. Der 41-Jährige musste daraufhin eine Blutprobe abgeben und durfte nicht mehr weiterfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: