Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbruch in Tankstelle

Wiehl (ots) - Fluchtartig mussten Tabakdiebe am Mittwoch eine Tankstelle in der Hauptstraße verlassen. Zwischen 3 Uhr und 3:15 Uhr hatten sie die Schaufensterscheibe der Tankstelle eingeschlagen. Dabei lösten sie die optisch und akustisch wahrnehmbare Alarmanlage aus. Sie machten sich im Regal an den Tabakwaren zu schaffen und rissen teilweise die Regale herunter. Eine Anwohnerin wurde durch den Lärm aufmerksam. Sie hörte mehrere Stimmen aus der Tankstelle und verständigte die Polizei. Möglicherweise bemerkten die Täter, dass sie beobachtet wurden, denn fluchtartig verließen sie die Tankstelle und flüchteten in unbekannte Richtung.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: