Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbrecher auch tagsüber aktiv

Gummersbach (ots) - In Lantenbach sind Unbekannte am Freitagabend (2.10.) in ein Einfamilienhaus in der Beulstraße eingedrungen. Zwischen 18 Uhr am Freitag und 0:30 Uhr am Samstag hebelten sie die Terrassentür auf und suchten anschließend im Haus nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden sie nicht fündig, so dass sie den Tatort ohne Beute verließen. Zur Tageszeit sind am Samstag (3.10.) Kriminelle in ein Wohnhaus in der Straße "Auf der Ente" eingebrochen. Zwischen 16:15 Uhr und 21:45 Uhr hebelten die Täter die Terrassentür des Einfamilienhauses auf. Erstmal im Haus, durchwühlten sie die Schränke und entwendeten einen Goldring.

Nicht hinein schafften es Diebe, die am Sonntag (4.10.) zwischen 12:30 Uhr und 14:15 Uhr in der Schützenstraße in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses einsteigen wollten. Die Unbekannten versuchten die Hauseingangstür aufzuhebeln, was ihnen nicht gelang.

Am Samstag (3.10.) zwischen 18:45 Uhr und 23:45 Uhr schafften es Langfinger über eine aufgehebelte Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Neudieringhauser Straße einzudringen. Sie durchsuchten die einzelnen Räume im Haus, ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.

In der Hardtwiesenstraße versuchten Unbekannte in der Zeit zwischen Samstag 19:30 Uhr und Sonntag (4.10.) 3:05 Uhr in eine Tischlerei einzubrechen. Die Täter beschädigten zwar das Türschloss, schafften es aber nicht dieses zu öffnen.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: