Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

03.10.2015 – 21:28

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall in Wiedenest fordert zwei schwer Verletzte

Bergneustadt (ots)

Am 03.10.2015 befuhr gegen 15:10 Uhr ein 76-jahre alter Reichshofer Radfahrer die Olper Straße in Wiedenest Richtung Bergneustadt. Als sich von hinten in der selben Fahrtrichtung ein 23 Jahre alter Kradfahrer aus Reichshof näherte, sei der Radfahrer unvermittelt immer weiter zu Fahrbahnmitte gefahren, so der Kradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Unfallbeteiligte zu Fall kamen und schwer verletzt in die Krankenhäuser Olpe bzw. Gummersbach verbracht werden mussten. Es entstand geringer Sachschaden. Die Fahrbahn der Olper Straße wurde für die Dauer der umfangreichen Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis