Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Betrunkener Fahrer mit Gleichgewichtsproblemen

Hückeswagen (ots) - Eine Polizeikontrolle hatte am Montagabend (28.9.) für einen 61-jährigen Wuppertaler Folgen. Um 23:45 Uhr beobachtete eine Streifenwagenbesatzung wie der Pkw-Fahrer die Bahnstraße befuhr und verbotswidrig nach links auf die Bachstraße abbog. Die Anhaltezeichen ignorierte der Wuppertaler zunächst, hielt dann jedoch an und händigte seinen Führerschein und seinen Fahrzeugschein aus. Sofort bemerkten die Polizisten den Alkoholgeruch. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp unter 2 Promille. Der 61-Jährige hatte sichtlich Mühe gerade zu stehen, er schwankte und musste sich am Türrahmen seines Wagens festhalten. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und stellten seinen Führerschein sicher.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: