Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsdelikte vom Wochenende

Oberbergischer Kreis (ots) - Gummersbach - Durch seine deutliche Alkoholfahne fiel am Freitagnachtmittag (25.09.) ein 39-jähriger Mann aus Gummersbach in einem Supermarkt in Rebbelroth auf. Der Mann entfernte sich im Anschluss mit seinem Auto vom Geschäftsparkplatz. Die von Zeugen alarmierte Polizei konnte den 39-Jährigen an seiner Wohnanschrift antreffen. Ein dort durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,4 Promille und führte den Gummersbacher auf direktem Weg zur Blutprobe. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein des 39-Jährigen sicher.

Den Konsum von mindestens fünf Joints räumte ein 21-jähriger Autofahrer aus Gummersbach am Samstagnachmittag (26.09.) aus freien Stücken ein. Zuvor war der junge Mann durch eine Streifenwagenbesatzung in der Wiesenstraße angehalten und kontrolliert worden. In der Folge ordneten die Beamten eine Blutprobe an und leiteten ein Verfahren ein. Der 21-Jährige muss nun vermutlich erneut um seinen Führerschein bangen - den hatte er nämlich nach eigenem Bekunden aufgrund eines Fahrverbots nach einer Drogenfahrt erst am Vortag zurückbekommen.

Etwas mehr Zeit zum Anhalten nahm sich am frühen Sonntagmorgen (27.09.) ein 27-jähriger Autofahrer aus Wiehl. Eine Streifenwagenbesatzung war um kurz nach 2:30 Uhr auf der Westtangente auf die unsichere Fahrweise des 27-Jährigen aufmerksam geworden. In der Folge lenkte der Wiehler sein Auto auf die Autobahn in Richtung Köln. Trotz deutlicher Anhaltezeichen setzte er seine Fahrt bis zur Anschlussstelle Engelskirchen fort, wo er sein Fahrzeug schließlich auf dem Pendlerparkplatz stoppte. Das Display des Alkoholtestgeräts gab dann auch mit 1,88 Promille eine in sich schlüssige Erklärung für die unsichere Fahrweise des 27-Jährigen. Darüber hinaus war der Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins und sein Fahrzeug nicht zugelassen. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und leiteten ein umfangreiches Strafverfahren ein.

Hückeswagen - Augenscheinlich deutlich alkoholisiert machte am Freitagabend (25.09.) ein 50-jähriger Autofahrer aus Hückeswagen an einer Tankstelle auf der Peterstraße auf sich aufmerksam. Als er sich in diesem Zustand wieder hinters Steuer setzte, alarmierten Zeugen die Polizei. Die Beamten konnten den 50-Jährigen an seiner Heimanschrift antreffen. Einen Alkotest beatmete der der Hückeswagener mit knapp über zwei Promille. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und leitete ein Strafverfahren ein.

Wiehl - Einem Bußgeldverfahren und einem Fahrverbot sieht seit dem frühen Samstagmorgen (26.09) eine 48-jährige Autofahrerin aus Wiehl entgegen. Sie war um 0:30 Uhr auf der Brucher Straße in eine Polizeikontrolle geraten. Eine Atemalkoholmessung auf der Polizeiwache ergab 0,5 Promille.

Waldbröl - Deutliche Anzeichen auf einen vorangegangenen Drogenkonsum offenbarte am Samstagnachmittag (26.09.) ein 19-jähriger Autofahrer aus Waldbröl. Der junge Mann war um 16:15 Uhr auf der Turnerstraße in eine Verkehrskontrolle geraten. Der Fahranfänger räumte auf Befragung schließlich ein, am Vortag zwei Joints geraucht zu haben. In der Folge musste der 19-Jährige den Weg zur Blutprobe antreten und blickt nun einem Bußgeldverfahren sowie einem Fahrverbot entgegen.

Reichshof - Noch am Anhalteort endete am Samstagnachmittag (26.09.) die Fahrt für eine 43-jährige Autofahrerin aus Reichshof. Bei der Kontrolle, die um 18:30 Uhr auf der Siegener Straße in Wildbergerhütte erfolgt war, stellten Beamte der Polizeiwache Waldbröl fest, dass der Pkw der 43-Jährigen nicht zugelassen und die Kennzeichen entsiegelt waren. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und untersagte die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: