Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

23.09.2015 – 17:11

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Abgebogen und abgehauen

Bergneustadt (ots)

Der Fahrer eines silbernen Pkw bog am Dienstag (21.09) um 21:40 Uhr von der Talstraße in Bergneustadt nach links in die Straße Schöne Aussicht ab. Dabei beachtet er nicht den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw-Fahrers. Der 23-jährige Fahrer dieses Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und stieß gegen die rechte hintere Seite des abbiegenden Fahrzeugs. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Der Fahrer des silbernen Pkw flüchtete ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis