Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

23.09.2015 – 16:28

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Pkw aufgebrochen Täter auf der Flucht beobachtet

Nümbrecht (ots)

Die fünfminütige Abwesenheit einer Pkw-Besitzerin reichte einem unbekannten Täter, um in Nümbrecht in ein Fahrzeug einzudringen und Beute zu machen. Während die Fahrzeugbesitzerin ihr Kind in den Kindergarten in der Wiesenstraße brachte, schlug der Täter die Scheibe auf der Beifahrerseite ein und entwendete die im Fußraum liegende Handtasche mit Bargeld, Handy und EC-Karte. Eine Zeugin beobachtete den mutmaßlichen Täter auf der Flucht vom Tatort. Die Tat erfolgte am Dienstag (22.09.), zwischen 09:10 Uhr und 09:15 Uhr. Beschreibung: Männlich, etwa 17 - 20 Jahre alt, schwarze Haare, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen Lederjacke. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung