Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

19.06.2015 – 11:32

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zusammenstoß beim Abbiegen Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Wipperfürth (ots)

Bei dem Zusammenstoß zweier Pkw am Donnerstagabend (18.06.), um 23:15 Uhr in Wipperfürth, wurden die beiden Fahrzeugführerinnen leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden. Eine 20-jährige Wipperfürtherin befuhr mit ihrem Pkw die B 237 aus Richtung Leiersmühle kommend in Richtung Wipperfürth-Innenstadt. Beim Linksabbiegen an der Kreuzung B 237/Engelsburg/An der Ziegelei kam es zum Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden 45-jährigen Pkw-Fahrerin aus Kierspe. Die versuchte noch nach rechts auszuweichen, konnte den Unfall damit aber nicht verhindern. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis