Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden; ein Person schwer verletzt

Nümbrecht (ots) - Am 28.02.2015, gegen 18:00 Uhr, befuhr eine 39-jährige Pkw-Fahrerin aus Nümbrecht die Drinhausener Straße und beabsichtigte an der Kreuzung in Grötzenberg die Grötzenberger Straße zu überqueren, um ihre Fahrt auf der Hammermühler Straße fortzusetzen. Beim Einfahren über den abgesenkten Bordstein hinweg näherte sich von links ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer mit seiner 16-jährigen Sozia (beide auch aus Nümbrecht), die auf der Grötzenberger Straße in Richtung Gaderoth unterwegs waren. Der Kradfahrer versuchte durch eine Vollbremsung in Verbindung mit einer Lenkbewegung nach links einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei verlor er die Kontrolle und das Leichtkraftrad kippte auf die linke Seite. Der Fahrer und das Krad rutschten über die Fahrspur des Gegenverkehrs an der Fahrzeugfront des nunmehr stehenden Pkw vorbei, ohne diesen zu berühren. Die Sozia prallte jedoch gegen die linke vordere Ecke des Pkw und geriet unter das Fahrzeug. Dabei wurde sie schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Kradfahrer blieb unverletzt. Es entstand mittlerer Sachschaden. Die Unfallstelle musste für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Direktion GE, Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: