Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

03.02.2015 – 12:17

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Unfall mit vier Leichtverletzten

Wipperfürth (ots)

Vier Leichtverletzte und hoher Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag (02.02.), um 14:55 Uhr in Wipperfürth ereignete. Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin aus Wipperfürth befuhr die Nordtangente in Wipperfürth in Richtung Zentrum. Von der Nordtangente bog die Wipperfürtherin in die Straße Sanderhöhe ab, um direkt im Anschluss in die Stettiner Straße einzufahren. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 40-jährigen Wipperfürthers, der die Stettiner Straße in Richtung Sanderhöhe befuhr. Bei dem Unfall verletzten sich die beiden Fahrzeugführer/innen, sowie zwei Mitfahrer des 40-Jährigen im Alter von 34 und 9 Jahren. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis