Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

02.01.2015 – 13:59

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Mit Silvesterraketen beschossen

Wiehl/Nümbrecht (ots)

In Wiehl-Oberbantenberg, auf der Oberbantenberger Straße sollen zwei ortsansässige 17-Jährige eine Gruppe von drei Personen (42,50,51 Jahre), ebenfalls aus Oberbantenberg mit Silvesterböllern beworfen haben. Im Nachgang soll das Duo gegenüber dem 51-Jährigen handgreiflich geworden sein. Dabei ist dessen Brille beschädigt worden. Die Tat ereignete sich am Donnerstag (01.01.), um 00:10 Uhr. Gegen das Duo wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.

Wegen Körperverletzung ermittelt wird auch gegen drei, zurzeit noch unbekannte Jugendliche, die in der Hömeler Straße in Nümbrecht-Hömel Feuerwerkskörper in Richtung von zwei Personen im Alter von 52 und 16 Jahren abfeuerten. Tatzeit ist hier Donnerstag (01.01.), zwischen 00:00 Uhr und 00:15 Uhr. Getroffen und verletzt wurde dabei niemand.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis