Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Von der Fahrbahn abgekommen Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Engelskirchen (ots) - Auf witterungsbedingt rutschiger Fahrbahn kam eine Pkw-Fahrerin von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Brückengeländer. Die 22-jährige Engelskirchenerin befuhr am Sonntag (28.12.), um 12:30 Uhr die B 55 aus Richtung Ründeroth kommend in Richtung Loope. Ausgangs einer Kurve verlor sie auf witterungsbedingt nasser und glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In der Folge prallte sie gegen ein Stahlgeländer und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand mittlerer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: