Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Metalldiebe transportierten 10 kg Kupfer ab

Engelskirchen (ots) - Auf Kupfer hatten es Metalldiebe abgesehen, die in der Zeit zwischen Mittwoch und Donnerstag (11.12.) in ein Firmengebäude in Engelskirchen - Neuremscheid eingedrungen sind.

Die Täter hebelten in der Straße "Rennbruch" die rückseitige Tür des leerstehenden Firmengebäudes auf. In den verschiedenen Lagerhallen der Firma rissen sie diverse Starkstromkabel aus der Verankerung. Sie brachen die Sicherungskästen auf und entwendeten verschiedene Kupferstränge. Etwa 10 kg Kupferkabel transportierten die Unbekannten von dem Firmengelände ab.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte an das zuständige Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: