Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbruch am helllichten Tag

Gummersbach (ots) - Ein unbekannter Täter nutzte am Sonntagmorgen (30.11.) die Gelegenheit, als er in der Yorkstraße ein gekipptes Fenster sah. Er griff durch, öffnete das Schlafzimmerfenster zur Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses und drang ein. Er entwendete ein Mobiltelefon, das neben dem Bett lag und verschwand wieder. Drei Bewohner befanden sich zu dieser Zeit im Wohnzimmer der Wohnung.

Zeugen bemerkten zur Tatzeit, zwischen 10:20 Uhr und 10:40 Uhr, einen 15 bis 20 Jahre alten Mann, bekleidet mit einem hellblauen Oberteil, einer Jeanshose und einer hellen Mütze. Der Unbekannte wurde beobachtet wie er hinter den Häusern und im Bereich des Tatorts herum schlich und sich umsah.

Die Polizei weist darauf hin, verdächtige Beobachtungen sofort der Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110 mitzuteilen.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: