Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

01.12.2014 – 15:32

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Bei Diebstahl überrascht

Radevormwald (ots)

Während die Bewohnerin einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Krankenhausstraße in Radevormwald Fernsehen schaute, gelangten zwei unbekannte weibliche Personen vermutlich durch die Wohnungseingangstür in die Wohnung. Sie begaben sich sofort in das Obergeschoss. Durch Klingeln aufgeschreckt verließen sie fluchtartig die Wohnung und das Haus. Zuvor hatten sie die Räume im Obergeschoss durchsucht und eine Goldmünze und Modeschmuck an sich genommen. Die beiden Personen werden wie folgt beschrieben: Weiblich, etwa 170 cm groß, südosteuropäisches Aussehen, lange, schmale blasse Gesichter, dunkelbraune Haare, zum Pferdeschwanz zurückgebunden, etwa 25 - 30 Jahre alt, keinen Akzent. Beide Personen sahen sich ähnlich und könnten Schwestern sein. Die Tat ereignete sich am Sonntag (30.11.), gegen 17:35 Uhr. Hinweise bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis