Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zwei Drogesünder aus dem Verkehr gezogen

Gummersbach (ots) - Zwei Drogensünder zog die Polizei am Dienstag (18.11.) aus dem Verkehr. Erst geriet um 16 Uhr auf der Robertstraße ein 47-jähriger und am Abend um 22:37 Uhr auf der Vollmerhauser Straße ein 18-jähriger Gummersbacher in eine Polizeikontrolle. Beide Fahrer zeigten Symptome für kürzlichen Drogenkonsum; ein Schnelltest war in beiden Fällen positiv. Für beide Fahrer folgte eine Blutprobe und das Verbot der Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: