Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kurz abgelenkt und Kontrolle verloren

Lindlar (ots) - Hoher Sachschaden und eine verletzte Person ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend (5.11.) in Lindlar-Hartegasse ereignete. Ein 38-jähriger Lindlarer befuhr um 20:50 Uhr mit seinem Kastenwagen die Landstraße 284 in Richtung Wipperfürth. Weil er kurzfristig abgelenkt war, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem geparkten Pkw. Durch den Aufprall verletzte er sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: