Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

27.10.2014 – 14:46

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Radfahrer touchiert und weitergefahren

Nümbrecht (ots)

Ein 15-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag (23.10.) auf der Bergstraße in Nümbrecht-Göpringhausen von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren und verletzt worden. Der 15-Jährige befuhr mit seinem Mountainbike die Landstraße 95 aus Olerelben kommend in Richtung Göpringhausen. Auf der abschüssigen Strecke überholte ihn der unbekannte Fahrer. Dabei touchierte er den Fahrradfahrer mit dem rechten Außenspiegel. Der 15-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt in Richtung Göpringhausen fort. Es handelte sich um einen dunkelblauen Volvo mit GM-Kennzeichen. Der verletzte Fahrradfahrer wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis