Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

14.10.2014 – 11:56

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Von der Fahrbahn abgekommen Drogen und Alkohol im Spiel

Morsbach (ots)

Unter Alkoholeinfluss kam ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Rheinland-Pfalz am Dienstag (14.10.), um 03:20 Uhr in Morsbach von der Fahrbahn ab. Der 25-jährige war mit seinem Pkw auf der K 53 zwischen Wendershagen und Erdingen unterwegs. Auf dieser Strecke lief ihm nach eigenen Angaben ein Reh vor das Auto. Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich er nach rechts aus und fuhr in den angrenzenden Graben. Zu einer Berührung mit dem Reh kam es nicht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,46 Promille. Positiv verlief auch ein Drogenvortest. Die Beamten ließen dem 25-Jährigen eine Blutprobe entnehmen und beschlagnahmten den Führerschein. Der total beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Es entstand hoher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis