Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

22.09.2014 – 15:55

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kupfer zu Geld machen

Engelskirchen (ots)

Zwei Männer wurden am Sonntagabend (21.09.), um 19:00 Uhr dabei beobachtet, wie sie Kupferkabel abisolierten. Dies geschah im Schiffahrter Weg in Engelskirchen. Von der Polizei auf ihr Tun angesprochen, gaben sie an, die Kabel an der Örtlichkeit gefunden zu haben. Gemeinsam beschlossen sie dann sich ans abisolieren zu begeben und das Kupfer zu verkaufen. Die beiden Tatverdächtigen im Alter von 28 und 23 Jahren aus Engelskirchen erwartet nun ein Strafverfahren. Woher die etwa 70 Kilogramm Kabel stammen, muss noch ermittelt werden. Wer hierzu Angaben machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung