Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

08.09.2014 – 14:17

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Schreibwarengeschäft überfallen Koffer auf der Flucht verloren

Gummersbach (ots)

Bargeld erbeutete ein männlicher Einzeltäter der heute morgen (08.09.), ein Schreibwarengeschäft in der Hindenburgstraße in Gummersbach überfiel. Der Täter betrat gegen 11:20 Uhr das Geschäft und legte dem 20-jährigen Angestellten einen Zettel vor. "Bombe, geben Sie alles Geld aus der Kasse". Der Angestellte übergab dem Täter Bargeld, der Räuber flüchtete daraufhin. Nach wenigen Schritten kehrte er aber um und nahm den Zettel, den er offensichtlich vergessen hatte, wieder an sich. Der zweite Fluchtversuch ging dann über die Kampstraße in Richtung Andienungsstraße. Beim Übersteigen eines Zauns verlor der Täter einen silbernen Aluminiumkoffer, den er bei dem Überfall mit sich führte. Den verlorenen leeren Koffer stellten die eingesetzten Polizeibeamten sicher. Beschreibung des Täters: Männlich, etwa 185 cm groß, kräftige Statur. Bekleidet mit dunkler Steppweste mit Kapuze von der Firma Hollister, darunter ein dunkles Kapuzensweatshirt, hellgraue Jogginghose, grau/weiße Turnschuhe mit neongrünen Schnürbändern. Zeugen melden sich bei der Polizei unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis