Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

25.08.2014 – 16:05

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 1,54 Promille gepustet Führerschein und Fahrzeugschein nicht dabei

Gummersbach (ots)

1,54 Promille zeigte das Alkotestgerät bei einem 33-jährigen Pkw-Fahrer an, den Beamte der Polizeiwache Gummersbach am Sonntagabend (19:40 Uhr) in der Singerbrinkstraße in Gummersbach kontrollierten. Dem Fahrzeugführer mit ausländischem Wohnsitz ließen die Beamten eine Blutprobe entnehmen. Der 33-Jährige führte weder seinen Führerschein noch die Fahrzeugpapiere mit sich. Nach Entrichten einer Sicherheitsleistung wurde der Fahrer entlassen. Das Fahrzeug blieb verschlossen am Anhalteort stehen. Den 33-Jährigen erwartet nun ein Verfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis