Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kein Versicherungsschutz, keine Fahrerlaubnis, unter Drogeneinfluss

Gummersbach (ots) - Ein Roller ohne Versicherungskennzeichen erregte am Sonntag (17.08.), um 14:50 Uhr den Argwohn zweier Polizeibeamter. Bei der Überprüfung von Zweirad und Fahrer auf der Dieringhauser Straße in Gummersbach - Dieringhausen kam eine Vielzahl von Verstößen zutage. Der Roller war nicht versichert, der 22-jährige Fahrer aus Gummersbach besaß keine entsprechende Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss. Die Folge war die Entnahmen einer Blutprobe und die Einleitung eines Verfahrens. Den Roller musste der Gummersbacher am Anhalteort stehen lassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: