Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Hochsitze umgeworfen Sprossen angesägt

Reichshof (ots) - Unbekannte Täter machten sich im Tatzeitraum von Dienstag, 17:00 Uhr bis Donnerstag (14.08.), 20:00 Uhr an drei Hochsitzen zu schaffen. Zwei wurden von den Tätern umgeworfen, an einem dritten sägten die Unbekannten die oberen Sprossen der Leiter an. Die Hochsitze standen im Waldgebiet in Reichshof - Schalenbach, unterhalb der Wiehltalsperre. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: