Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Silberner Pkw Peugeot Cabrio gesucht Unfall verursacht und geflohen

Gummersbach (ots) - Die Polizei sucht den Fahrer eines silbernen Pkw Peugeot , der am Samstag (09.08), um 22:40 Uhr einen Unfall verursacht haben soll und danach flüchtete. Der Cabrio-Fahrer befuhr die L 98 in Gummersbach aus Richtung Nochen kommend in Richtung Apfelbaum. An der Einmündung zur L 307 soll er mit nicht angepasster Geschwindigkeit und ohne auf den Verkehr zu achten nach rechts in Richtung Wallefeld/Ründeroth abgebogen sein. Dabei missachtete er das Rechtsfahrgebot und kollidierte seitlich mit dem Fahrzeug eines 46-jährigen Bergisch - Gladbachers, der die L 307 aus Richtung Wallefeld/Ründeroth kommend in Richtung Gummersbach befuhr. Der Cabrio - Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der entstandene Schaden beträgt etwa 600 Euro. Hinter dem Cabrio soll sich ein weiteres Fahrzeug befunden haben. Die Insassen des Fahrzeugs, sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Tel. 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: