Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

09.08.2014 – 19:03

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Wiehl (ots)

Am Samstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, wurde auf der Talstraße in Wiehl-Marienhagen ein verlassener und unfallbeschädigter PKW aufgefunden. Der PKW war zuvor in Höhe der Einmündung Talstraße / Im Blumengarten auf eine Verkehrsinsel geraten und hatte dort ein Verkehrszeichen beschädigt. Während der Unfallaufnahme erschien der 20-Jährige Fahrzeugführer an der Unfallstelle und gab sich als Fahrer zu erkennen. Da er unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: Leitstelle.Gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung