Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Durch Fenster eingedrungen Schränke und Behältnisse durchsucht

Marienheide (ots) - Unbekannte Täter schlugen im Tatzeitraum von Mittwoch, 17:00 Uhr bis Donnerstag (07.08.), 16:00 Uhr die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses in der Straße Am Struckey in Marienheide - Rodt ein. Sie griffen durch die so entstandene Öffnung und legten den Fensterhebel um, sodass sich das Fenster öffnen ließ. Im Haus durchsuchten die Einbrecher mehrere Räume und warfen den Inhalt von Schränken und Regalen teilweise auf den Boden. Ob und was die Täter entwendeten, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest, Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: