Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Bergneustadt (ots) - Ein 28-jähriger Wiehler und ein 29-jähriger Gummersbacher befuhren mit ihrem Motorrädern am 27.07.2014, gegen 16:25 Uhr, hintereinander die K23 von Belmicke kommend in Fahrtrichtung Bergneustadt. Auf einer Gefällstrecke mit anschließender Linkskurve vor Freischlade verbremste sich der 28-Jährige und kam zu Fall. Das Motorrad schleuderte eine Böschung hinab und kam nach ca. 70 Metern zum Stillstand. Der Fahrer blieb schwer verletzt an der Leitplanke liegen. Der nachfolgende Kradfahrer musste durch den Sturz ebenfalls stark abbremsen und stürzte. Auch seine Maschine rutschte die Böschung hinunter. Der 29-Jährige blieb aber unverletzt. Der Wiehler wurde mittels RTW dem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. An beiden Motorrädern entstand Totalschaden (ca. 10.000 Euro).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http:// www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: