Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verunfallter PKW-Fahrer stand unter Alkoholeinwirkung

Marienheide (ots) - Heute Nacht gegen 03.40 Uhr kam ein 21-jähriger PKW-Fahrer, der auf der Wipperfürther Straße in Richtung Marienheide unterwegs war, mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überquerte den Gehweg und prallte dann gegen einen Baum, der an einer Böschung neben dem Gehweg stand. Bei dem Verkehrsunfall verletzte sich der 21-Jährige so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An dem verunfallten Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Im Rahmen der ersten Ermittlungen stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der Fahrer erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Im wurde eine Blutprobe entnommen. Darüber hinaus war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: michael.greb@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: