Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

22.07.2014 – 15:32

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Frontalzusammenstoß gerade noch verhindert

POL-GM: Frontalzusammenstoß gerade noch verhindert
  • Bild-Infos
  • Download

Reichshof (ots)

Um bei einem Überholmanöver nicht mit dem Gegenverkehr zu kollidieren, musste ein 73-jähriger Sportwagenfahrer scharf nach rechts einlenken. Um 7:20 Uhr fuhr der Fahrer eines Ferrari auf der L 324 aus Wildbergerhütte in Richtung Dreschhausen. Kurz vor der Ortschaft Dreschhausen wollte er den Lkw eines 46-jährigen überholen. Noch während des Überholvorgangs kam ihm ein Pkw entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 73-Jährige nach rechts und touchierte dabei noch den Lkw. An dem Sportwagen entstand erheblicher Sachschaden; der Lkw wurde nur leicht beschädigt. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis