Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Wipperfürth (ots) - Ein 41-jähriger Wuppertaler befuhr am 19.07.2014, gegem 18:30 Uhr, mit seinem Motorrad die Straße "Müllensiepen" aus Wipperfürth kommend in Fahrtrichrtung Radevormwald. In einer leichten Linkskurve in Höhe Müllensiepen 3 verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Krad, prallte gegen einen rechtsseitigen Zaunpfahl und kam zu Fall. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde dem Krankenhaus Wipperfürth zugeführt, wo er stationär verblieb. Es entstand hoher Sachschaden (ca. 5.100 Euro).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http:// www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: