Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Auffahrunfall - Kradfahrer stürzt zu Boden

Waldbröl (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 256 zwischen den Ortschaften Waldbröl-Hermesdorf und Reichshof-Denklingen verletzte sich am Donnerstag (3.7.) ein 18-jähriger Motorradfahrer schwer.

Um 14:05 Uhr fuhr eine 23-jährige Renaultfahrerin aus Hermesdorf kommend in Richtung Denklingen. Als vor ihr ein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremste, leitete sie eine Vollbremsung ein. Der 18-jährige Kradfahrer hinter ihr schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen und fuhr auf. Dabei stürzte er und sein 16-jähriger Sozius auf die Fahrbahn. Der Motorradfahrer verletzte sich bei dem Sturz schwer, er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: