Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

20.06.2014 – 03:52

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Radevormwald (ots)

Am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 59-Jähriger mit seinem PKW die B 229 aus Richtung Remscheid aus kommend in Richtung Rädereichen. Kurz nach der Kreuzung Elberfelder Straße / Kaiserstraße / Westfalenstraße / Dietrich-Bonhoeffer-Straße verlor der 59-Jährige die Kontrolle über den PKW, der daraufhin nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort stieß der PKW gegen eine Betonmauer, überschlug sich im Anschluss und kam letztendlich auf der Fahrbahn der B 229 auf dem Dach liegend zum Stillstand. Von den fünf Insassen wurden vier mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht; eine weitere Person erlitt leichtere Verletzungen. Den verursachten Schaden beziffert die Polizei auf etwa 22.000 Euro. Die B 229 wurde während der Unfallaufnahme für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: Leitstelle.Gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/gummersbach

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis